Sidebar

27-05-2024

WEBINAR® BLOG  SPANNEND VIELSEITIG INFORMATIV  - Die neuesten Veröffentlichungen auf WEBINAR.DE

 

Die Erhöhung des Mindestlohns – Zwischen sozialer Gerechtigkeit und wirtschaftlicher Realität

Mindestlohn-Experten-fragen

Die Erhöhung des Mindestlohns ist ein Thema von hoher Relevanz in der Wirtschafts- und Sozialpolitik vieler Länder weltweit. Dieser Schritt hat weitreichende Auswirkungen auf verschiedene Bereiche der Gesellschaft, darunter Arbeitsmarkt, Einkommensverteilung, Unternehmenswettbewerb und sogar die gesamte Wirtschaftsstruktur. In diesem Essay werden wir die Folgen der Erhöhung des Mindestlohns genauer betrachten und sowohl ihre potenziellen Vor- als auch Nachteile diskutieren.

 

Zunächst einmal ist es wichtig zu verstehen, was der Mindestlohn ist und warum er existiert. Der Mindestlohn ist der niedrigste Lohnsatz, den Arbeitgeber ihren Mitarbeitern zahlen dürfen. Er wird oft gesetzlich festgelegt, um sicherzustellen, dass Arbeitnehmer ein angemessenes Einkommen verdienen, das ihre Grundbedürfnisse deckt und ihnen ein anständiges Leben ermöglicht. Die Befürworter einer Erhöhung des Mindestlohns argumentieren, dass dies die Einkommensungleichheit verringern, die Armut bekämpfen und die Kaufkraft der Arbeitnehmer steigern kann.

 

Eine der offensichtlichsten Folgen einer Mindestlohnerhöhung ist die direkte Verbesserung des Einkommens von Millionen von Arbeitnehmern, insbesondere von Geringverdienern. Durch ein höheres Mindestlohnniveau können diese Menschen bessere Lebensbedingungen genießen, ihre finanzielle Stabilität verbessern und möglicherweise aus der Armutsspirale ausbrechen. Dies kann auch zu einer erhöhten Nachfrage nach Gütern und Dienstleistungen führen, da diejenigen mit niedrigeren Einkommen tendenziell einen größeren Teil ihres Einkommens ausgeben.

Weiterlesen

Hohe Kosten beim Dispokredit | Es geht auch günstiger - Dies sind die Alternativen

dispokredit-zumeist-teuer-dies-sind-die-alternativen

Der Dispokredit, eine gängige Finanzierungsmöglichkeit für viele Bankkunden, kann eine praktische Lösung sein, um kurzfristige finanzielle Engpässe zu überbrücken. Jedoch gehen mit seiner Nutzung oft hohe Kosten einher, die ihn zu einer teuren Option machen. Es gibt jedoch zahlreiche Alternativen, die nicht nur kostengünstiger sind, sondern auch eine vergleichbare Flexibilität bieten, ohne die Verbraucher in eine Schuldenfalle zu locken.

 

Zunächst lohnt es sich, den Dispokredit genauer zu betrachten. Er ermöglicht es Bankkunden, ihr Girokonto über das vorhandene Guthaben hinaus zu überziehen, wobei die Bank einen bestimmten Rahmen festlegt, innerhalb dessen dies möglich ist. Die Zinsen für den Dispokredit sind jedoch oft deutlich höher als bei anderen Finanzierungsoptionen wie Ratenkrediten oder Kreditkarten. Diese hohen Zinsen können dazu führen, dass Kunden in eine Spirale der Verschuldung geraten, insbesondere wenn der Dispokredit über längere Zeit genutzt wird.

 

Eine der kostengünstigsten Alternativen zum Dispokredit ist die Nutzung von Guthaben auf dem Girokonto. Viele Verbraucher haben regelmäßige Einkünfte, die auf ihr Girokonto eingehen, und können so mögliche Engpässe durch eine sorgfältige Budgetierung vermeiden. Durch die Vermeidung von Überziehungen entfallen die hohen Zinsen des Dispokredits vollständig.

Weiterlesen

Warum die Deutschen ihr Bargeld lieben

bargeld-erhalten

Bargeld hat in Deutschland eine besondere Bedeutung und einen hohen Stellenwert in der Gesellschaft. Diese Liebe zum Bargeld lässt sich aus verschiedenen historischen, kulturellen, wirtschaftlichen und persönlichen Gründen erklären.

 

Historisch gesehen hat Deutschland eine lange Tradition der Nutzung von Bargeld. Bereits seit Jahrhunderten ist das Bargeld ein wichtiges Zahlungsmittel im täglichen Leben der Deutschen. Diese Tradition reicht bis in die Zeiten zurück, als Banken und elektronische Zahlungssysteme noch nicht existierten. Das Vertrauen in Bargeld wurde über Generationen hinweg aufgebaut und weitergegeben.

 

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die kulturelle Prägung. Deutsche sind oft skeptisch gegenüber Veränderungen und bevorzugen es, an traditionellen Zahlungsmethoden festzuhalten, mit denen sie vertraut sind. Die Deutschen haben auch oft eine ausgeprägte Sparsamkeit und ein besonderes Bewusstsein für den Wert des Geldes. Bargeld ermöglicht es den Menschen, ihre Ausgaben besser zu kontrollieren und ein Gefühl der Sicherheit zu haben, da sie physisch die Kontrolle über ihr Geld behalten. Dieses Bedürfnis nach Kontrolle und Sicherheit wird oft als eine der Hauptgründe genannt, warum die Deutschen Bargeld bevorzugen. Bargeld ist seit Jahrhunderten ein integraler Bestandteil des deutschen Alltagslebens, und es wird Zeit brauchen, bis sich diese Mentalität ändert.

Weiterlesen

Webinar: Geld in Gold anlegen – Experten sehen den Goldpreis weiterhin im Aufwind

goldpreis-im-aufwind-geld-in-gold-anlegen

Gliederung

 

I. Einführung

- Definition von Gold

- Warum Gold als Anlageform?

Weiterlesen

Vortrag: Wichtige Finanzkonzepte, die jeder Selbstständige, Unternehmer und Geschäftsführer kennen sollte

finanzkonzepte-die-man-kennen-sollte Die wichtigsten Finanzkonzepte, die jeder Selbstständige, Unternehmer und Geschäftsführer kennen sollte

Ein grundlegendes Finanzverständnis kann entscheidend sein, um fundierte Entscheidungen zu treffen, effektiv mit Finanzexperten zu kommunizieren und zum finanziellen Gesamterfolg Ihres Unternehmens beizutragen. Dieser Vortrag behandelt wichtige Finanzkonzepte, die jeder Nicht-Finanzler kennen sollte. Lernen Sie etwas über Finanzberichte, Budgetierung und Prognose, Finanzanalyse, Kosten-Nutzen-Analyse und Kapitalbudgetierung.

 

Als jemand der vielleicht noch nicht allzu oft mit Finanzthemen und -konzepten zu tun hatte, sind Sie möglicherweise nicht dafür verantwortlich, Finanzberichte zu erstellen oder komplexe Finanzmodelle zu erstellen. Dennoch ist es in Ihrer Position überaus wichtig, grundlegende Finanzkonzepte zu verstehen. Ein grundlegendes Verständnis von Finanzen kann entscheidend sein, um fundierte Entscheidungen zu treffen, effektiv mit Finanzexperten zu kommunizieren und zum allgemeinen finanziellen Erfolg Ihres Unternehmens oder Organisation beizutragen. Am Ende dieses Vortrags werden Sie ein grundlegendes Finanzwissen haben und besser in der Lage sein, die finanziellen Aspekte Ihrer Rolle zu bewältigen.

 

Finanzberichte:

Weiterlesen

Was sind ETFs und lohnt es sich darin jetzt zu investieren?

in-etf-investieren-und-wie-von-selbst-geld-verdienen

ETFs (Exchange Traded Funds) sind börsengehandelte Fonds, welche einem bestimmten Index oder einer Anlagestrategie folgen. Sie bieten Anlegern die Möglichkeit, in eine Vielzahl von Vermögenswerten zu investieren, ohne dass sie dazu jedes einzelne Wertpapier separat kaufen müssen.

ETFs werden genauso wie Aktien gehandelt und können an jedem Handelstag gekauft und verkauft werden. Sie bieten zumeist geringere Gebühren als andere Fonds und haben in der Regel eine geringere Volatilität als Einzelaktien.

Es kann sich also für Sie lohnen, in ETFs zu investieren, wenn Sie eine breite Diversifikation Ihres Portfolios anstreben und nicht in einzelne Unternehmen oder Branchen investieren möchten. So können Sie ETFs verwenden, um in eine Vielzahl von Vermögenswerten wie Aktien, Anleihen, Rohstoffe und Währungen zu investieren. ETFs könnten aber auch eine gute Option sein, wenn Sie eine langfristige Anlagestrategie verfolgen und nicht an kurzfristigen Marktschwankungen interessiert sind.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass ETFs wie jedes andere Anlageprodukt durchaus Risiken und Unsicherheiten beinhalten können. Bevor Sie in ETFs investieren, sollten Sie sich über das Risiko und die potenziellen Renditen im Klaren sein. Prüfen Sie daher genau, ob ETFs zu Ihren Anlagestrategien und Sie das entsprechende Risiko dafür in Kauf nehmen möchten.

ETFs bieten jedenfalls Anlegern viele Vorteile. Einer der größten Vorteile von ETFs ist ihre Diversifikation. Indem Sie in einen ETF investieren, können Sie in eine Vielzahl von Vermögenswerten investieren, ohne jedes einzelne Wertpapier kaufen zu müssen. Dadurch könnten Sie das Risiko Ihres Portfolios zu verringern, weil schließlich Verluste in einem Vermögenswert durch Gewinne in anderen ausgeglichen werden können.

Weiterlesen

Ein Vermögen schaffen mit der 50-30-20-Formel | Mit dieser Finanzstrategie gelingt es!

50-30-20-formel-zum-aufbau-von-vermoegen

Die 50-30-20-Regel ist eine effektive Finanzstrategie, die vorschlägt, dass 50 % des Einkommens für Grundbedürfnisse wie Miete, Lebensmittel und Versicherungen ausgegeben werden sollten, 30 % für Wünsche wie Reisen und Freizeitaktivitäten und 20 % für Sparen und Schuldenabbau verwendet werden sollten. Ziel ist es, Geld bewusster auszugeben und dadurch langfristig Vermögen aufzubauen. Diese Regel kann dabei helfen, seine Ausgaben zu kategorisieren und den Kontostand stets im Blick zu behalten. Sie ist jedoch eher als allgemeine Richtlinie gedacht und kann je nach individuellen Zielen und der jeweiligen Finanzsituation angepasst werden. Die Regel ist eine einfache Möglichkeit, um sicherzustellen, dass man sein Einkommen in einer Weise ausgibt, die sowohl kurz- als auch langfristige finanzielle Ziele unterstützt.

Sie schlägt also vor, dass 50 % des Netto-Einkommens für grundlegende Ausgaben wie Miete, Lebensmittel, Strom, Internet, Tanken und Versicherungen verwendet werden sollten. Diese Ausgaben sind notwendig, um den Lebensstandard zu erhalten und sich um die Familie zu kümmern. Das ist natürlich als Richtwert zu verstehen, dessen Umsetzbarkeit je nach persönlicher Situation mehr oder weniger realistisch ist. Aber es ist ein durchaus erstrebenswert Wert, wenn man noch Geld am Monatsende übrig haben möchte, um sich ein mehr oder weniger großes Vermögen aufbauen möchte. Wer allerdings bereits die Hälfte seines Einkommens für die Miete hinlegen muss, für den könnte es schwierig werden, noch Geld zum Sparen weglegen. Zu beachten gilt auch, dass zur Anwendung der Regel das Nettogehalt und nicht das Bruttogehalt heranzuziehen ist, also die Zahl, die nach Abzug der Beiträge (z.B. Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung) auf der Gehaltsabrechnung steht.

30 % des Einkommens sollten für Wünsche wie Reisen, Freizeitaktivitäten und Konsumgüter ausgegeben werden. Diese Ausgaben tragen dazu bei, das Leben zu bereichern und Freude zu bringen. Und wenn man sein Budget nicht voll ausschöpft, auch gut, dann kann man den Rest im besten Falle zurücklegen und es zum Sparen verwenden.

Die verbleibenden 20 % des Einkommens sind für den Vermögensaufbau entscheidend und sollten für zum Sparen verwendet werden. Diese Ausgaben helfen dabei, finanzielle Sicherheit aufzubauen und sich vor unerwarteten Ausgaben und Ereignissen zu schützen. Es giltalso: Finger weg von diesem Budget! Es sollte einzig und allein dem Aufbau von Rücklagen gelten. Nur wer diszipliniert ist und fleißig spart, kann sich später größere Anschaffungen leisten.

Es ist wichtig dabei zu beachten, dass die 50-30-20-Regel nur als allgemeine Richtlinie gedacht ist und jederzeit angepasst werden kann, um die individuellen Bedürfnisse und Ziele einer Person zu erfüllen. So lässt es sich an der einen oder anderen Stelle möglicherweise noch etwas drehen. Manche Menschen könnten möglicherweise die Absicht haben, etwas mehr Geld für das Sparen und den Schuldenabbau auszugeben, während andere eventuell einen größeren Anteil ihres Einkommens für persönliche Wünsche und Bedürfnisse ausgeben möchten. Es kann hilfreich sein, ein Haushaltsbuch zu führen und regelmäßig zu überprüfen, wie man sein Einkommen verwendet. So kann man sicherstellen, dass man zum einen Überblick über seine Finanzen behält und zum anderen auf Kurs bleibt, um langfristige finanzielle Ziele zu erreichen.

Weiterlesen

Immobilienpreise ziehen an – Experten raten zur Geldanlage in Immobilien in Zeiten hoher Inflation

anlage-immobilien-inflation

Mit einer Inflationsrate von etwa 10 % im November 2022 liegt diese auf dem höchsten Stand seit über 70 Jahren. Besonders in diesen Zeiten ist das Bedürfnis nach finanzieller Sicherheit in der Bevölkerung besonders hoch. Die Menschen, die es über Jahre geschafft, etwas Geld anzusparen, haben es entweder auf der Bank oder bei sich zuhause liegen. Das ist jedoch bei dieser hohen Inflationsrate so gar keine gute Option, denn es verliert ständig an Wert und das Tag für Tag. Das führt dazu, dass rechnerisch der Wert des gehorteten Geldes bei einer Inflationsrate in Höhe von 10 % schon in 7 Jahren nur noch etwa der Hälfte vom ursprünglichen Wert entsprechen wird.

Am Rande des Verbraucherdialog 2022 in Berlin, welcher von Bild und weiteren Unternehmen organisiert und gesponsert wird, äußerste sich der bekannte Luxus-Immobilienmakler Marcel Remus zu geeigneten Anlagemöglichkeiten in Zeiten hoher Inflation. Um der Geldentwertung entgegenzuwirken empfiehlt er, auf der Bank liegendes Geld in Immobilien zu investieren, wenngleich die Immobilienpreise nach einem Einbruch nun wieder anziehen. Für eine lohnende Anlage in Immobilien sei entscheidend, dass die Rendite höher als die gegenwärtige Inflation ist. Dabei muss es keine Luxus-Immobilie sein, in die ungenutzt liegendes Geld investiert werden kann. Selbst die Investition in ein kleines Apartment kann eine lohnende Investition darstellen und ein gute Rendite abwerfen. Natürlich gibt es auch noch andere Investitionsmöglichkeiten in Zeiten hoher Inflation, aber die Investition in Immobilien, gleich welcher Art, ist nach wie vor eine gute Option im Vergleich zum Verbleib des Geldes auf dem Tagesgeldkonto.

 

 

 

Weiterlesen

Jetzt wird’s kalt - Bares Geld sparen durch richtiges Einstellen der Heizung!

heizung-optimieren-und-sparen

Fast jeder kann bares Geld sparen, indem man ganz einfach seine Heizungsanlage optimiert und richtig einstellt. Einiges kann man ganz einfach selber machen und für andere Sachen sollte man einen Fachmann hinzuziehen. Das kann sich richtig lohnen. Egal ob Hausbewohner oder Bewohner einer Mietwohnung, egal ob Gasheizung oder Ölheizung, fast jeder kann Geld einsparen, denn aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass 70-80 % der Heizungsanlagen die ich sehe, optimiert werden können.

Heizkosten zu sparen, fängt schon mit der Heizungsanlage an. Die Heizanlage ist oft nicht richtig eingestellt, mir fällt immer wieder auf, dass hier falsche Einstellungen gewählt sind. Das kann sein, weil zum Beispiel manch einer schon daran herum gedrückt hat. Hier sollte man zuerst hinschauen und die Einstellungen überprüfen, um sie dann gegebenenfalls zu optimieren.

Zunächst sollte man damit beginnen, sich die Heizungsrohre anzuschauen. Hier sollte eine ordentliche Dämmung vorhanden sein. Ordentlich heißt, eine dicke Ummantelung zwischen der möglichst keine Wärmeverlustbrücken vorhanden sind. Optimieren kann man häufig noch an einigen ungedämmten Teilen, zum Beispiel an Verschraubungen, Übergängen, an der Wasserpumpe, an Ventilen, Entleerungen und und anderen freiliegenden Teilen, quasi alles was Wärme ableitet.

Man merkt es oftmals schon, wenn man in den Heizungskeller kommt und es dort ziemlich warm ist, weil die Heizungsanlage sehr viel Wärme in den Raum abgibt, die im Heizungsraum aber eigentlich nicht vorhanden sein sollte. Manchmal erlebe ich, dass nicht nur der Heizungsraum besonders warm ist, sondern der gesamte Keller. Das ist bares Geld, was man dann wegwirft. Die Einsparpotenziale bei der nachträglichen Dämmung der Heizungsrohre liegt bei etwa 80 % im Vergleich zu ungedämmten Rohren. Das allein kann schon mehrere 100 € im Jahr ausmachen.

 

Weiterlesen

So viel Geld sparen Sie in einem Jahr, wenn Sie heute mit dem Rauchen aufhören. Jetzt kostenlose Hilfe in Anspruch nehmen!

geld-sparen-durch-rauchen-aufhoeren

Raucher und Raucherinnen, die noch heute mit dem Rauchen aufhören, welche bisher täglich eine Schachtel Zigaretten geraucht haben, können bis zum gleichen Tag im nächsten Jahr unfassbare 2330 EUR sparen. Wer täglich sogar zwei Schachteln Zigaretten raucht, spart in einem einzigen Jahr 4660 EUR.

Nach Veröffentlichungen von Lungenärzte im Netz https://www.lungenaerzte-im-netz.de/rauchstopp/leichte-und-starke-raucher/ rauchen 21% der männlichen Raucher und 12% der weiblichen mehr als 20 Zigaretten pro Tag. Zu diesem Ergebnis kommt der Rechner https://www.bundesdrogenbeauftragter.de/rauchfrei-leben-deine-chance/ des Sucht- und Drogenbeauftragte der Bundesregierung. Bei der Berechnung wird davon ausgegangen, dass eine Zigarette im Schnitt 32 Cent kostet.

Rauchen kostet demzufolge sehr viel Geld.

Hinzu kommen die schädlichen Wirkungen des Rauchens. So sterben laut Tabakatlas https://www.dkfz.de/de/tabakkontrolle/download/Publikationen/sonstVeroeffentlichungen/Tabakatlas-Deutschland-2020.pdf des Deutschen Krebsforschungszentrums jährlich etwa 127.000 Menschen an den Folgen des Rauchens.

Es bestehen keine Zweifel daran, dass Rauchern und Raucherinnen der Ausstieg schwer fällt. Aber es gibt Hilfsangebote für den Weg in ein rauchfreies Leben. Die Angebote sind kostenlos. Informationen gibt es dazu auf dem Online-Portal RAUCHFREI https://rauchfrei-info.de/ von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Hilfe bietet zudem die Krankenkasse. Hier gibt es verschiedene Förderangebote für die Entwöhnung vom Rauchen.

Weiterlesen

Energie-Spar-Seminar: Wege durch die Krise – 22 Top Tipps mit denen du viel Geld sparen kannst

energie-spar-seminar-geld-sparen Hier findest du 22 kurze Tipps zum Nachlesen aus meinem Energie-Spar Onlineseminar ->

Noch nie war Energieeffizienz so wichtig für das Klima, die Umwelt und natürlich auch für den eigenen Geldbeutel. Ohne Energie ist unser modernes Leben kaum vorstellbar. Die Energiepreise sind stark auf dem Weltmarkt angestiegen und liegen auf dem höchsten Niveau aller Zeiten. Sowohl Nutzung als auch Erzeugung von Energie verbraucht wertvolle natürliche Ressourcen und belastet die Umwelt mehr denn je. In diesen Tagen ist das Thema Energie-Sparen so bedeutungsvoll, wie nie zuvor.

 

Ich zeige dir, wie du deine Energiekosten bei dir Zuhause mit nur wenigen Einschränkungen merklich senken kannst. Dabei spielt es keine Rolle, ob du in einem Eigenheim oder einer Mietwohnung lebst. So wird es dir mit wenig Aufwand gelingen, die Umwelt zu entlasten und jede Menge Geld zu sparen.

Meine besten Tipps aus meiner Seminarveranstaltung, kurz und kompakt zusammengefasst, wie du sofort sehr viel Energie sparen kannst:

 

Weiterlesen

EBENFALLS INTERESSANT

10. August 2019
WEBINAR - Erfahrungen & Sonstiges
Video content has exploded in popularity, and it's no wonder. Consumers find video engaging, compelling and convincing — so much so that they're anywhere from 64% to 85% more likely to buy after watch...
07. Januar 2023
WEBISCRIPT - Geld & Anlagen
Die 50-30-20-Regel ist eine effektive Finanzstrategie, die vorschlägt, dass 50 % des Einkommens für Grundbedürfnisse wie Miete, Lebensmittel und Versicherungen ausgegeben werden sollten, 30 % für Wüns...
27. April 2024
WEBINAR - Veranstaltung & Präsentation
In der virtuellen Umgebung ist die Fähigkeit zur effektiven virtuellen Kommunikation von entscheidender Bedeutung. Virtuelle Kommunikationstechnologien wie Webinare, Videokonferenzen, Chat und E-Mail ...
01. Januar 2023
WEBISCRIPT - Marketing & PR
Die Social Chain AG ist eine digitale Marketing- und Medienfirma, welche sich auf die Verwendung von sozialen Medien und Influencer-Marketing spezialisiert hat. 2014 wurde sie von Steve Dickson und Do...

SOFORT DIE NEUESTEN POSTS ERHALTEN

NEUESTER POST

26 Mai 2024
WEBISCRIPT - Mensch & Persönlichkeit
Oft kann es schwierig sein, „Nein“ zu sagen und persönliche Grenzen zu setzen. Doch es ist entscheidend für unser Wohlbefinden und unsere psychische Gesundheit. Hier sind zehn Tipps, die dir dabei helfen, klar und selbstbewusst „Nein“ zu sagen und de...

NEUESTE AUTOREN

2Unlimited
1 Beitrag
2Unlimited hat noch keine Informationen über sich angegeben
GunarH
1 Beitrag
GunarH hat noch keine Informationen über sich angegeben
Rightway
1 Beitrag
Rightway hat noch keine Informationen über sich angegeben
Mike Posner
1 Beitrag
Mike Posner hat noch keine Informationen über sich angegeben
HealthyHeart
1 Beitrag
HealthyHeart hat noch keine Informationen über sich angegeben

NEUESTE KOMMENTARE

24. Juli 2020
Ja das waren noch Zeiten...
02. Mai 2020
Ich auch
29. April 2020
Einstein war schon ne coole Socke

TOP 10 POSTS

14. August 2019
WEBINAR - Erfahrungen & Sonstiges
Im Marketing spielen Management, Planung, Strategie, Teamwork und Innovation eine Rolle. Das wissen wir vor allem deswegen so genau, weil führende Marketingchefs uns tiefe Einblicke in deren Arbe...
21. März 2020
WEBINAR - Marketing
Die meisten Webinare finden in den frühen Abendstunden statt. In der Zeit zwischen 17 und 21 Uhr herrscht Rush Hour im Webinar Business. Hinzu kommt ein zunehmender Trend, die Veranstaltungen in den B...
03. Juni 2020
WEBINAR - Veranstaltung & Präsentation
Max. 2 Minuten Lesezeit!  Es gibt unzählige Gründe, warum Webinare für jede Art von Business und für jedes Unternehmen absolut großartig sind. Ich Habe Euch heute eine kleine Auswahl von den wich...
25. März 2020
WEBINAR - Veranstaltung & Präsentation
Live-Events können unterschiedlich lang sein. Dies ist jeweils von der Planung, vom Inhalt und Thema, dem Speaker und von weiteren Faktoren abhängig. Die durchschnittliche Dauer von Webinar Veranstalt...
26. März 2020
WEBINAR - Marketing
Als Thomas H. Palmer zum ersten Mal schrieb: "Wenn es Ihnen zuerst nicht gelingt, versuchen Sie es erneut.", Muss er an Webinare gedacht haben. Wie viele andere Marketingprogramme brauchen auch Webina...

ALLE POSTS

© Copyright 2018 - 2024  W E B I N A R. D E